Allgemein

VICE.com / Tour de Fraß – Innsbruck

Im Schaufenster entdecke ich dann weitere Überreste von seltsamem Getier und vor lauter Konzentration, nicht im Strahl über die Theke zu kotzen, übersehe ich fast meine fertige Nudelbox.

Warum ich das mache? Weil niemand perfekt ist—auch nicht das wunderbare, in den Bergen gelegene, hippe, sportliche, vielseitige, niemals langweilige, urbane, junge, fast perfekte Innsbruck. Aber eben nur fast, denn schlechtes Essengibt es quasi überall. Auch hier. Ich zeige euch, wo die kulinarischen Vorhöllen der Stadt liegen, damit ihr dann nach abgeschlossenem Studium guten Gewissens abhauen könnt und der Zeit in Innsbrooklyn nur ein kleines bisschen nachtrauern müsst (weil ihr nie in diese Läden gegangen seid, in denen ich für euch war).

read more: Vice.com/Tour de Fraß – Innsbruck