Allgemein

NIKITA // Coffe Stop Tour Innsbruck

Lust auf einen Tag mit Snowboard Pros, bei Kaffee und cooler Atmosphäre abzuhängen? Unsere Nikita Coffee Stop Tour macht genau das möglich. Ich war beim ersten Tourstop in Innsbruck, Österreich dabei und berichte euch hier von unserem Team-Treffen und einem spontanen Tag im Schnee mit Snowboard Profi Nadja Flemming.

Nikitaclothing ist als eine der beliebtesten Marken für Abenteurerinnen in der Männerdomäne des Actionsports bekannt. Gegründet in den späten 90ern hat es Nikita mit seinen Boardsport inspirierten Kollektionen und dem richtigen Touch an Design in die Kleiderschränke, vor allem aber auch in die Herzen vieler begeisterter Abenteurerinnen geschafft. Eine davon bin ich. Als leidenschaftliche Surferin reise ich um die Welt und teile (nicht nur) meine Erlebnisse in journalistischer Arbeit. Am Wochenende hatte ich Gelegenheit, einige der Mädels des Teams um die #Nikitanation und die neue, durch Kaffee inspirierte Kollektion Herbst/Winter 2016 näher kennenzulernen. Warum Kaffee? Weil wir ihn alle lieben! Leicht, Schwarz, mit Milch, Süß, mit Eis … wie auch immer ihr ihn mögt, er ist mehr als nur eine Tasse voll Koffein. Er ist ein wahrer Genuss, genau wie die neue Nikita-Kollektion.

Umrandet von Bergen, im Herzen Tirols, ist Innsbruck ohne Zweifel die Boarderstadt schlechthin und die perfekte Location für den ersten Stop der Nikita Coffee Stop Tour Nikita. Nach der Präsentation der neuen Styles im XDouble, einem der kultigsten Stores der Innsbrucker Boarderszene, zogen wir mit ein paar glücklichen Gewinnerinnen unseres Gewinnspiels weiter ins Kaffe Immerland. Dort wurden wir in einem Barista Workshop über unser liebstes Heißgetränk aufgeklärt und zudem mit besten Kaffeespezialitäten verköstigt.

Natürlich möchte ich euch die wunderbaren Persönlichkeiten des Teams jetzt nicht länger vorenthalten und stelle sie euch somit in den nächsten Zeilen vor!

read more: Nikita Coffe Stop Tour Innsbruck