Allgemein

Munich Mash – Nyjah Huston nicht im Interview

Nyjah Huston gewinnt den ersten Stopp der Street League Skateboarding Nike SB World Tour auf dem Munich Mash. Wir haben ihn und all die anderen Teilnehmer des Event exklusiv…

…für euch nicht interviewt, weil uns der Zutritt zum Event nur teilweise genehmigt und somit der Austausch mit den Ridern während des Event nicht möglich war. Eigens generierter Content und journalistisches Handwerk in Sachen Film- und Foto Aufnahmen waren nicht erwünscht, deshalb bitten wir euch, heute einfach mal euere Fantasie zu benutzen.

Um euch dabei ein wenig auf die Sprünge zu helfen, haben wir für euch eine Bildergalerie zusammengestellt die zeigt, wie es aussehen hätte können. Im nicht-Interview mit Nyjah Huston stellen wir euch zumindest die Fragen vor, die wir ihm gestellt hätten.

This slideshow requires JavaScript.

Video Interview mit Nyjah Huston.

1. Nyjah, Gratulation zu deinem Sieg! Wie fühlt sich ein derart steiler Start in die Event-reihe der Street League an?

2. Das war dennoch ein sehr spannendes Finale gegen Yuto Horigome, wie hoch war der Druck am Ende?

3. Frage drei hätte aus Nyjah´s Antwot zu Frage zwei resultiert. Da wir die Antwort nie bekamen überspringen wir Frage 3 und gehen über zu Frage 4.

4. Könntest du entscheiden wo das nächste Event stattfindet, wo wäre das?

5. Hat´s dir gefallen in München, trinkst du jetzt lieber Bier statt Monster energy?

6. Wo geht´s als nächstes hin?

7. In Bezug auf deine weiteren Pläne, auf was dürfen wir uns dieses Jahr noch freuen?

Vielen Dank Nyjah, dass du dir die Zeit genommen hast. Viel Erfolg weiterhin!

So, oder so ähnlich hätte ein Interview ablaufen können. Lieber, als ein Gewinner-Interview hätten wir auch ein Lifestyle Interview mit einem der anderen Talente gemacht. Aber das Leben ist halt kein Ponyhof.

Zum Schluss noch ein Statement von einer Legende des Action-Sport Journalismus: John Severson.

“Today’s skateboarders are founders in this sport – they’re pioneers – they are the first. There is no history in Skateboarding – it’s being made now – by you. The sport is being molded and we believe that doing the right thing now will lead to a bright future for the sport. Already there are storm clouds on the horizon with opponents of the sport talking about ban and restriction.”

Für das nächste Event wünschen wir uns also wieder Pressefreiheit. Sodass wir mit den großartigen Talenten Interviews führen können und den Sport fachgemäß und vor allem individuell in unseren Magazinen und Kanälen repräsentieren, sowie als Journalisten objektiv und frei über ihn berichten dürfen.